Dienstag, 4. April 2017

Les sables mouvants - Treibsand


Les sables mouvants

Démons et merveilles
Vents et marées
Au loin déjà la mer s'est retirée
Et toi
Comme une algue doucement caressée par le vent
Dans les sables du lit tu remues en rêvant
Démons et merveilles
Vents et marées
Au loin déjà la mer s'est retirée
Mais dans tes yeux entrouverts
Deux petites vagues sont restées
Démons et merveilles
Vents et marées
Deux petites vagues pour me noyer.



Treibsand

Dämonen und Wunder
Winde und Gezeiten
Weit weg schon hat sich das Meer zurückgezogen
Und Du
Wie eine Alge sanft vom Wind gestreichelt
Im Sand des Bettes regst Du Dich träumend
Dämonen und Wunder
Winde und Gezeiten
Weit weg schon hat sich das Meer zurückgezogen
Aber in Deinen halbgeöffneten Augen
verblieben zwei kleine Wellen
Dämonen und Wunder
Winde und Gezeiten
Zwei kleine Wellen, darin zu ertrinken.

Text von Jacques Prévert, Musik von Maurice Thiriet für den Film "Les Visiteurs du soir" (Die Nacht mit dem Teufel) aus dem Jahre 1942, Regie Marcel Carnet, Drehbuch Jacques Prévert, von Cora Vaucaire im Jahre 1952 gesungen.